Defend what you create

Mehr

Schließen

Meine Bibliothek
Meine Bibliothek

+ Zur Bibliothek hinzufügen

Support

Ihre Anfragen

Rufen Sie uns an

+7 (495) 789-45-86

Profil

Dr.Web vxCube Dr.Web Enterprise Security Suite

  • Intelligenter und interaktiver Cloud-Dienst zur Analyse von verdächtigen Dateien
  • Für IT-Sicherheitsspezialisten und Cyber-Kriminalisten

Warum Dr.Web vxCube?

Sicher

Bei der Analyse werden Dateien über einen Browser im gewünschten Betriebssystem auf virtuellen Rechnern von Doctor Web ausgeführt. Die Dr.Web vxCube Umgebung ist vom analysierten System abgesondert. Auf dem Rechner des Kunden werden keine Aktionen mit der Datei ausgeführt. Das Gerät des Kunden ist nicht bedroht.

Vertraulich

Dr.Web vxCube führt die Datei in einer Cloud-Sandbox auf dem Doctor Web Server aus. Der Scan erfolgt völlig automatisch, ohne menschliches Eingreifen.

Wenn Sie kostenlose Sandboxen nutzen, senden Sie Dateien zur Analyse an ein unbekanntes Unternehmen. Im Unterschied zu Dr.Web vxCube kann die Vertraulichkeit in diesem Fall nicht garantiert werden.

Mehr als ein Antivirus

Ein Antivirus erkennt Aktivitäten bekannter (oder ähnlicher) Schadprogramme. Dabei wird entweder der Inhalt der Datei vor der Ausführung analysiert oder es wird ausgewertet, welche Ressourcen von der Datei aufgerufen werden. Im ersten Fall werden die Virendatenbanken genutzt, im letzteren Fall die Regeln des Präventivschutzes. Das Verhalten der Datei und der Zusammenhang mit anderen Ereignissen im System werden nicht berücksichtigt. Bei der Erkennung bestimmter Merkmale wird eine in den Einstellungen festgelegte Aktion durchgeführt. In der Regel wird die Datei gelöscht oder in Quarantäne verschoben. Der bösartige Prozess wird unterbrochen.

Dr.Web vxCube kann nicht nur das Verhalten eindeutig bösartiger Dateien, sondern auch Aktivitäten der Dateien analysieren, deren Bestimmung unbekannt ist. Bei Dr.Web vxCube handelt es sich um ein Analysetool, das das VERHALTEN beliebiger Programme analysiert und deren bösartige Funktionalität erkennt.

Mehr als ein Scanner

Multiscanner (wie VirusTotal) nutzen eine Vielzahl von Virenscannern, um zu prüfen, ob die Datei in Virendatenbanken eingetragen ist. Die gleiche Taktik wird von Cyberkriminellen angewendet. Sie scannen die entwickelte Malware mit VirusTotal, bis die geschriebene bösartige Datei alle bekannten Virenschutzprogramme umgehen kann (die Datei wird nur mit Einträgen in Virendatenbanken verglichen!). VirusTotal kann keine Schadprogramme erkennen, die Virenanalysten noch nicht bekannt sind. In VirusTotal werden Dateien nicht ausgeführt und ihr Verhalten wird nicht analysiert.

Darüber hinaus überlassen Multiscanner das Urteil dem Nutzer und zeigen nur, wie viele Virenscanner die geprüfte Datei als bösartig eingestuft haben.

Außerdem leitet VirusTotal geprüfte Dateien an andere Unternehmen weiter, die am Austauschprogramm für Malwaremuster teilnehmen. Dies ist nicht sicher, wenn es um wichtige Daten geht.

Umfassende Analyse

Dr.Web überwacht die auf dem virtuellen Rechner gestartete (durch die Anwendung geladene) Datei und alle deren Aktivitäten: welche Dateien werden erstellt, welche Internetressourcen, Ressourcen des lokalen Rechners und Systemfunktionen werden aufgerufen etc. Die Analyse erfolgt automatisch und ermöglicht es, den Bedrohungsgrad der Datei zu bewerten sowie deren Verhalten und Spuren im System zu untersuchen. Auf der Grundlage der Analyseergebnisse wird ein detaillierter Bericht erstellt. VirusTotal führt eine solche Analyse nicht durch.

Spezialisierte hauseigene Technologien

Dr.Web vxCube basiert auf Technologien, die verhindern, dass ausgeführte Dateien merken, dass sie analysiert werden. Daher werden sie ihre bösartige Aktivität nicht tarnen. Oft können Schadprogramme erkennen, dass sie in einer isolierten Umgebung (Sandbox) ausgeführt werden. Virenanalysten von Doctor Web sind in der Lage, neueste Kniffe zu erkennen, die es Cyberkriminellen ermöglichen, die Überwachung zu bemerken. Dr.Web vxCube wird ständig weiterentwickelt und optimiert. Kostenlose Sandboxen scheitern in der Regel daran.

Zuverlässig

Kostenlose Sandboxen werden ab und zu geschlossen. Ein Scan kann dringend erforderlich sein. Manchmal bleibt keine Zeit, nach einem neuen kostenlosen Analysetool zu suchen und zu prüfen, ob es zuverlässig ist. Dr.Web vxCube ist rund um die Uhr verfügbar. Auch unser technischer Support steht Ihnen 24/7 zur Verfügung.

Umgehende Hilfe

Falls die analysierte Datei als bösartig eingestuft wird, wird umgehend ein individuelles Desinfektionstool Dr.Web CureIt! erstellt. In komplizierten Fällen können Sie eine detaillierte Beschreibung der Malware bestellen und eine sorgfältigere Analyse beantragen. In kostenlosen Sandboxen sind diese Dienstleistungen nicht verfügbar.

Langjährige Erfahrung in der Softwareentwicklung

Dr.Web Virenschutztechnologien werden seit 1992 entwickelt. Unser globaler Dienst zur Virenüberwachung analysiert ständig die Tätigkeit verschiedener Hacker-Teams sowie deren Technologien und Tools, um künftige Angriffe zu erkennen. Dies ermöglicht es uns, Präventivschutz-Technologien zu entwickeln, um Dr.Web Nutzer zuverlässig vor böswilligen Aktivitäten der Cyberkriminellen zu schützen.

Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Russland.

Führender russischer Hersteller von Virenschutzsoftware
Entwickelt seit 1992
Dr.Web wird in mehr als 200 Ländern genutzt
Antivirus im SaaS-Modell seit 2007
Technischer Support rund um die Uhr

Dr.Web © Doctor Web
2003 — 2021

Doctor Web ist ein russischer Entwickler von IT-Sicherheitslösungen unter dem Markennamen Dr.Web. Dr.Web Produkte werden seit 1992 entwickelt.

Doctor Web Deutschland GmbH. Quettigstr. 12, 76530 Baden-Baden