Sie verwenden einen veralteten Browser!

Die Seite kann inkorrekt angezeigt werden.

Hinter Gittern

За решеткой

  • Zu Favoriten hinzufügen
    Registerkarte hinzufügen

Hacker-Romantik

Gelesen: 905 Kommentare: 10 Rating: 36

Wir betonen es immer wieder, dass die Entwicklung von Schadsoftware längst kein Geschäft von einzelnen Hackern mehr ist. Dahinter steckt meist ein Unternehmen mit gut verteilten Aufgaben, einer aufgebauten Distribution usw.

Das Hackergeschäft zieht junge und naive „IT-Spezialisten“ an, die auch ein Stück vom kriminellen Kuchen wollen. Dabei lebt noch immer der Mythos, dass es eine weltweite Hackerbruderschaft gibt und man im Netz völlig anonym agieren kann.

Der Schwarzmarkt für Auftragsschadsoftware ist jedoch das Territorium von Kriminellen, die einen leicht über den Tisch ziehen können. So kann solche Schadsoftware nicht immer auf beliebigen Plattformen starten oder die Auftraggeber selbst können identifiziert und gefasst werden.

Dr.Web empfiehlt

Man kann an der Entwicklung von Schadsoftware verdienen, aber:

  • die Wahrscheinlichkeit hinter Gitter zu gelangen oder sein Geld zu verlieren, ist viel höher und
  • es ist bisher nicht bekannt, dass rechtliche Folgen nach dem Diebstahl vermieden werden konnten und Kriminelle jetzt auf den Bahamas leben.

Albert Gonzalez (1981) ist ein amerikanischer Hacker, der von 2005 bis 2007 Daten von über 170 Mio. Kreditkarten geklaut und verkauft hat - der größte Diebstahl seit jeher.

Am 25. März 2010 wurde Gonzalez zu 20 Jahren Haft verurteilt.

Hat es sich gelohnt?

Während wir an dieser Ausgabe arbeiten, passiert ständig Neues:

Преступная кибергруппировка Avalanche, заражавшая по 500 тыс. компьютеров в день, была уничтожена правоохранительными органами. Глава группы был задержан на Украине, однако сумел сбежать.

Die Gruppe von Cyber-Kriminellen Avalanche, die täglich 500.000 PCs infizierte, wurde durch Behörden gefasst. Der Gruppenchef wurde in der Ukraine verhaftet, konnte aber nach einem Gerichtsurteil fliehen.

www.cnews.ru/news/top/2016-12-05_unichtozhena_krupnejshaya_fishingovaya_gruppirovka

Erhalten Sie Dr.Web Punkte für Ihre Stimme! (1 Stimme = 1 Dr.Web Punkt)

Melden Sie sich an und sichern Sie sich 10 Dr.Web Punkte für die Ausgabe.

[Twitter]

Aufgrund von technischen Einschränkungen von VK und Facebook können wir keine Dr.Web Punkte vergeben.

Ihre Meinung ist uns wichtig

10 Dr.Web Punkte für einen Kommentar zur Ausgabe am Tag der Veröffentlichung oder 1 Dr.Web Punkt an einem anderen Tag. Kommentare werden automatisch veröffentlich und im Nachhinein moderiert. Kommentierungsregeln.

Um einen Kommentar zu publizieren, müssen Sie sich über Ihr Konto auf der Webseite von Doctor Web einloggen. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie es anlegen.

Kommentare der Teilnehmer