Sie verwenden einen veralteten Browser!

Die Seite kann inkorrekt angezeigt werden.

Spione überall

Шпиономания

Andere Ausgaben dieser Rubrik (5)
  • Zu Favoriten hinzufügen
    Registerkarte hinzufügen

Mittel gegen Überwachung

Gelesen: 332 Kommentare: 10 Rating: 13

Mittwoch, 9. September 2020

Jeder kennt die populäre Vorsichtsmaßnahme gegen Überwachung wie das Deaktivieren des Mikrofons und das Abkleben der Webkamera. Doch damit sind die Mittel zum Schutz der Privatsphäre noch nicht ausgeschöpft!

Nicht nur Agenten der CIA können das Mikrofon auf Ihrem Gerät per Fernzugriff aktivieren. Es gibt viele Spyware-Programme, die es Cyberkriminellen ermöglichen, jederzeit das Mikrofon auf Ihrem Gerät abzuhören. Sogar Websites können Sicherheitslücken in einigen Webbrowsern ausnutzen, um auf die Kamera und das Mikrofon zuzugreifen.

Quelle

Sie könnten einen sogenannten Mikrofonblocker verwenden, bei dem es sich um eine Art Stöpsel handelt. Dabei werden weder Kopfhörer noch ein Mikrofon an das Gerät angeschlossen. Der Blocker täuscht dem Gerät vor, ein externes Mikrofon sei angeschlossen. Der Mikrofonmodus des Geräts wechselt vom integrierten zum externen Mikrofon, sodass Hacker kein Signal empfangen, wenn sie in Ihr System eindringen.

Quelle

#drweb

Quelle

Aber da gibt es noch eine Kleinigkeit:

Man sollte berücksichtigen, dass dies nicht immer und nicht auf allen Geräten funktioniert.

Quelle

Der einfachste Weg wäre, das Mikrofon und die Kamera zu deaktivieren. So deaktivieren Sie das Mikrofon auf Geräten mit Windows 10: Start→Einstellungen→Datenschutz→Mikrofon→Zugriff auf das Mikrofon auf diesem Gerät zulassen (alternativ können Sie Schaltflächen neben Apps nutzen, um bestimmte Aktionen zu aktivieren oder zu deaktivieren).

#drweb

Für Android und Mac werden diese Einstellungen ähnlich konfiguriert.

#Hackerangriff #Dr.Web_Konfiguration #Privatsphäre #Überwachung

„Die komplette Wahrheit über Viren & Co.“ empfiehlt

Auch unser Antivirus ermöglicht es, Zugriff auf die Webkamera und das Mikrofon zu verwalten. Die Einstellungen lassen sich benutzerfreundlich konfigurieren.

#drweb

[Twitter]

Aufgrund von technischen Einschränkungen von VK und Facebook können wir keine Dr.Web Punkte vergeben.

Ihre Meinung ist uns wichtig

Um einen Kommentar zu publizieren, müssen Sie sich über Ihr Konto auf der Webseite von Doctor Web einloggen. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie es anlegen.

Kommentare der Teilnehmer