Sie verwenden einen veralteten Browser!

Die Seite kann inkorrekt angezeigt werden.

Informationen zum Nachdenken

Информация к размышлению

Andere Ausgaben dieser Rubrik (10)
  • Zu Favoriten hinzufügen
    Registerkarte hinzufügen

Dr.Web Antivirus als Abo: Mehr Flexibilität, mehr Möglichkeiten

Gelesen: 140 Kommentare: 0 Rating: 1

Freitag, 21. Mai 2021

Vor kurzem haben wir an die Herausforderungen erinnert, die Dr.Web in den letzten 29 Jahren gemeistert hat, und erwähnten, dass das von Igor Danilov entwickelte Antivirensystem Spider’s Web als Prototyp von Dr.Web diente. Obwohl es sich bei Doctor Web um einheitliche Technologien, eine einheitliche Antivirus-Engine und ein einheitliches Team handelt, haben sich unsere Produkte im Laufe der Jahre stark verändert, um den Bedürfnissen unserer Nutzer gerecht zu werden. In der heutigen Ausgabe möchten wir über unser SaaS-Modell (Dr.Web Antivirus als Abo) sprechen.

Blicken wir mal auf die Vergangenheit zurück. Das Softwaresystem Dr.Web AV-Desk, auf dem das Dr.Web SaaS-Modell basiert, wurde bereits 2007 veröffentlicht. Doctor Web war der erste Virenschutzhersteller, der die Nutzung des Antivirus als Abo angeboten hat, was es Nutzern ermöglicht, über Schutzperioden flexibel zu entscheiden. Davor waren nur Virenschutzprodukte mit einer fixierten Lizenzdauer ab einem Jahr (1 Jahr, 2 Jahre etc.) verfügbar. Dieses Modell ist zwar bequem und bewährt, bietet aber keine Freiheit in Bezug auf die Änderung der Lizenzdauer und des Komponentensatzes. Daher hat der Nutzer keine Möglichkeit, Geld zu sparen, wenn er z.B. den Virenschutz für einige Zeit aussetzen möchte oder bestimmte Schutzkomponenten nicht benötigt.

Nach und nach erforderte das digitale Leben mehr Flexibilität – Die durch das Abo-Modell gegebene Möglichkeit, den Virenschutz individuell an die Bedürfnisse des Nutzers anzupassen, kam gerade recht. Auch heutzutage brauchen Nutzer diese Flexibilität. Kein Wunder, dass über 1,5 Mio. Nutzer weltweit Dr.Web Antivirus als Abo nutzen. Die Vorteile des Abo-Modells wissen unsere Kunden und Partner aus vielen Ländern zu schätzen: Russland, die Ukraine, Kasachstan, Frankreich, Österreich, Estland, Spanien, die Niederlande, Portugal, Bulgarien, die Mongolei, Kirgisistan, Deutschland, Weißrussland etc.

Warum ist Dr.Web Antivirus als Abo flexibel? Im Unterschied zu Lizenzen, deren Laufzeit 1, 2 oder 3 Jahre beträgt, kann ein Abo für den Zeitraum ab 1 Monat erworben werden. Ein Abo kann für bis zu 60 Tage ausgesetzt werden. Bezahlte Tage gehen dabei nicht verloren. Eine elektronische Lizenz kann nicht für einen Zeitraum pausiert werden. Um jegliche Änderungen an der Lizenz vorzunehmen, muss sich der Nutzer an den Verkäufer wenden. Die Lizenznummer wird dabei ersetzt. Abos hingegen können automatisch oder über das Benutzerkonto mit einigen Klicks verlängert oder geändert werden. Daher können keine Umstände (Urlaub, plötzliche Krankmeldung etc.) dazu führen, dass der Virenschutz umsonst bezahlt ist.

Wie Sie wissen, bietet Dr.Web Schutz sowohl für Privatnutzer als auch für Unternehmen und ist mit allen gängigen Betriebssystemen (einschließlich Betriebssysteme für Server und Mobilgeräte) kompatibel. Auch Dr.Web Abonnements sind für diese Betriebssysteme geeignet.

Für Privatnutzer sind zwei Abo-Varianten verfügbar: Dr.Web Premium (Rundumschutz für PCs und Android-Geräte) und Dr.Web Mobile (Schutz vor aller Arten von Schadprogrammen für Android). Dr.Web Mobile bietet die Option eines lebenslangen Abos. Für Unternehmen bieten wir den Tarif „Dr.Web Premium für Geschäftsanwender“ (Rundumschutz für PCs/Server und Mobilgeräte) an.

Dr.Web Antivirus als Abo schützt vor verschiedenen Arten von Bedrohungen: Trojaner, Ransomware, Spyware, Mining-Trojaner etc.Dr.Web schützt vor Diebstahl vertraulicher Daten, Spam-, Phishing-, Pharming- und Scamming-Mails, Betrug, unbefugten Zugriff auf das Netzwerk etc. Dank signaturfreier Schutztechnologien bietet Dr.Web sicheren Schutz, auch vor neuesten Bedrohungen, die unseren Virenanalysten noch nicht bekannt und die nicht in der Dr.Web Virendatenbank eingetragen sind.

#drweb

Unseren Abonnenten (wie allen Nutzern von Dr.Web Virenschutzprodukten) steht unser technischer Support jederzeit zur Verfügung. Um eine Anfrage an das Support-Team zu senden, wählen Sie im Dr.Web Menü den Punkt „Support“ aus und klicken Sie auf den Link „Technischer Support“. Außerdem können Sie Ihre Frage an den technischen Support über diese Seite senden.

Wir möchten Sie auch auf folgende Vorteile des Abo-Modells aufmerksam machen: Bei der Installation eines eigenen Antivirenservers können juristische Personen anschauliche Statistiken zum Betrieb der Virenschutzsoftware in grafischer Darstellung (Diagramme etc.) erhalten. Eine fachkundige Verwaltung des Dr.Web Abos durch den Dienstanbieter kann die Erfassung und Analyse von Informationen über virenbedingte Ereignisse auf geschützten Workstations und die Informierung der Kunden darüber enthalten.

#drweb

#Virenscan #Malware #kostenpflichtige_Abos #Dr.Web_Technologien

„Die komplette Wahrheit über Viren & Co.“ empfiehlt

Falls Sie eine feinere und umfassendere Konfiguration der Dr.Web Parameter benötigen, als Ihre Dr.Web Lizenz bieten kann, lernen Sie die flexiblen Möglichkeiten von Dr.Web Antivirus als Abo zu schätzen.

Sie können Dr.Web über unsere Partner oder direkt auf unserer Website abonnieren. Bitte beachten Sie: Im letzteren Fall sind nur Abos für Privatnutzer und für eine Laufzeit ab 3 Monaten, sowie der Tarif Dr.Web Antivirus Mobile Life verfügbar.

[Twitter]

Aufgrund von technischen Einschränkungen von VK und Facebook können wir keine Dr.Web Punkte vergeben.

Ihre Meinung ist uns wichtig

Um einen Kommentar zu publizieren, müssen Sie sich über Ihr Konto auf der Webseite von Doctor Web einloggen. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie es anlegen.