Sie verwenden einen veralteten Browser!

Die Seite kann inkorrekt angezeigt werden.

Hygieneregeln

Правила гигиены

Andere Ausgaben dieser Rubrik (49)
  • Zu Favoriten hinzufügen
    Registerkarte hinzufügen

Telegram: Wie Sie den Messenger sicher nutzen

Gelesen: 6153 Kommentare: 0 Rating: 0

Donnerstag, 28. September 2023

Um Ihren Nachrichtenverkehr sicher vor Cyberkriminellen und anderen Unbefugten zu schützen, bietet Telegram erweiterte Schutzeinstellungen. In der heutigen Ausgabe möchten wir mit Ihnen teilen, wie Sie geheime Chats erstellen, die automatische Löschung von Nachrichten und die zweistufige Autorisierung aktivieren sowie eine PIN für die App festlegen können.

Geheime Chats

Telegram verwendet zwei Verschlüsselungsebenen: Client-Server und Client-Client. Die Client-Server-Verschlüsselung wird in Chats (einschließlich Gruppenchats) standardmäßig verwendet.

In geheimen Chats wird der gesamte Datenverkehr von Gerät zu Gerät verschlüsselt. D.h. nur der Absender und der Empfänger haben Zugriff auf den Datenverkehr zwischen ihnen. In diesem Fall können nicht einmal die Entwickler von Telegram auf ein- und ausgehenden Nachrichten eines Nutzers zugreifen. Nachrichten in geheimen Chats können nicht weitergeleitet werden. Sie werden nicht auf Servern gespeichert. Falls eine Nachricht nicht zugestellt werden konnte, kann sie nur auf dem Gerät des Absenders gelesen werden.

Wie erstelle ich einen geheimen Chat?

  1. Öffnen Sie Telegram.
  2. Klicken Sie auf das Bleistiftsymbol unten rechts.
  3. Klicken Sie auf Neuer Geheimer Chat.
  4. Wählen Sie den Nutzer aus, mit dem Sie einen geheimen Chat starten möchten.
  5. Geben Sie Ihre Nachricht in das Eingabefeld ein.

Ihre Nachricht wird verschlüsselt und an den Empfänger gesendet.

Geheime Chats werden an ein bestimmtes Gerät gebunden. Wenn Sie einen geheimen Chat auf einem Ihrer Geräte erstellen, wird dieser Chat nur auf diesem Gerät angezeigt.

Automatische Nachrichtenlöschung

Sie können einen Zeitraum festlegen, nach dem gelesene Nachrichten automatisch von Ihrem Gerät und dem Gerät Ihres Gesprächspartners gelöscht werden.

Wie konfiguriere ich die automatische Nachrichtenlöschung?

  1. Öffnen Sie Telegram auf Ihrem Gerät.
  2. Klicken Sie auf das Menü (drei Striche untereinander oben links).
  3. Klicken Sie auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie auf Privatsphäre und Sicherheit.
  5. Wählen Sie im Bereich Sicherheit die Option Nachrichten Auto-Löschung aus.
  6. Wählen Sie eine der Optionen für die automatische Löschung gelesener Nachrichten aus: Nach 1 Tag, Nach 1 Woche, Nach 1 Monat oder Eigene Zeit festlegen.

Der Timer startet, sobald der Empfänger ihre Nachricht liest. Nach Ablauf des festgelegten Zeitraums wird die Nachricht auf beiden Geräten gelöscht.

Zweistufige Autorisierung

Die zweistufige Autorisierung ermöglicht es, Ihr Benutzerkonto mit einem zusätzlichen Passwort zu schützen, das Sie neben dem SMS-Bestätigungscode eingeben müssen, wenn Sie die App auf einem neuen Gerät öffnen.

So aktivieren Sie diese Funktion:

Für Android: Öffnen Sie das Menü oben links. Klicken Sie auf EinstellungenPrivatsphäre und SicherheitZweistufige Bestätigung.

 #drweb

Für iOS: EinstellungenPrivatsphäre und SicherheitZweistufige BestätigungZweistufige Bestätigung aktivieren.

Pincode-Sperre

Dieser Code schützt Ihre Telegram-Nachrichten vor unbefugtem Zugriff.

Wie aktiviere ich die Pincode-Sperre?

  1. Öffnen Sie den Bereich Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Privatsphäre und Sicherheit.
  3. Klicken Sie auf Pincode-Sperre (je nach Gerät und Betriebssystem: Pincode-Sperre und Face ID oder Pincode-Sperre und Touch ID).
  4. Legen Sie ein Passwort fest.

Nach der Aktivierung dieser Einstellung erscheint ein Schlosssymbol in der Chatliste. Mit dem Klick auf das Schlosssymbol können Sie die App manuell blockieren, ohne auf die automatische Blockierung warten zu müssen. Wenn Ihr Gerät mit einem Fingerabdruck- oder Gesichtsscanner ausgestattet ist, können Sie eine dieser Optionen statt eines Passworts für die Pincode-Sperre verwenden.

Einschränkung des Zugriffs auf Informationen über Ihre Handynummer

In Telegramm gibt es die Möglichkeit, festzulegen, wer Ihre Handynummer sehen kann. Die Suche nach Ihrer Handynummer wird ebenfalls eingeschränkt.

Wie schränke ich die Anzeige meiner Handynummer ein?

  1. Öffnen Sie Telegram auf Ihrem Gerät.
  2. Klicken Sie auf das Menü oben links.
  3. Öffnen Sie den Bereich Einstellungen.
  4. Klicken Sie im Bereich Privatsphäre und Sicherheit auf Telefonnummer.
  5. Wählen Sie eine der Optionen aus: Jeder, Meine Kontakte oder Niemand.

„Die komplette Wahrheit über Viren & Co.“ empfiehlt

  • Schränken Sie die Anzeige Ihrer Handynummer in Telegram ein.
  • Nutzen Sie geheime Chats, um Ihren Nachrichtenverkehr sicher zu schützen.
  • Aktivieren Sie die automatische Nachrichtenlöschung. Legen Sie den Zeitraum fest, nach dessen Ablauf gelesene Nachrichten gelöscht werden sollen.
  • Schützen Sie Ihr Benutzerkonto mit der zweistufigen Autorisierung.
  • Aktivieren Sie die Pincode-Sperre, damit niemand auf Ihren Nachrichtenverkehr in Telegram (unter anderem bei Diebstahl oder Verlust des Geräts) zugreifen kann.

#Android #iOS #Zwei-Faktor-Authentifizierung #Messenger #Mobilgeräte #Gesichtserkennung #Schutz_mit_Fingerabdruck

[Twitter]

Ihre Meinung ist uns wichtig

Um einen Kommentar zu publizieren, müssen Sie sich über Ihr Konto auf der Webseite von Doctor Web einloggen. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie es anlegen.